DEN MENSCHEN GEWIDMET

Christliche Nächstenliebe, Respekt vor der Würde jedes Menschen, Wertschätzung seiner Person unabhängig von Alter, Gesundheit, Herkunft, Religion, Bildung oder Wohlstand, das sind zentrale Werte unseres Praxisalltags.

Gemeinschaft, Vertrauen, Hoffnung, Toleranz, Aufrichtigkeit und mitfühlendes Verstehen sind Basis eines christlichen Menschenbildes. Um diese innere Haltung bemühen wir uns in unserer Praxis täglich aufs Neue.

Jeder Mensch ist einzigartig und besitzt eine ihm von Gott gegebene unveräußerliche Würde.

So begegnen wir unseren Patienten mit Wertschätzung, d.h., im Mittelpunkt unseres Handelns stehen der Patient und seine Behandlung. Wir schaffen dadurch ein hohes Niveau bei der Behandlung unserer Patienten versuchen für sie die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten.